Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen bei der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG

Das Kind ist lebensverkürzend erkrankt … was bedeutet das eigentlich? Wenn eine Familie diese Nachricht erhält, ist das ein kaum vorstellbarer Schicksalsschlag. Das Kind wird das Erwachsenenalter nicht erreichen! Diese Situation stellt die gesamte Familie vor eine immense Herausforderung. Die Deutsche KinderhospizSTIFTUNG fördert Projekte der Kinder- und Jugendhospizarbeit in Deutschland, vorrangig den Aufbau von ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten, damit Familien wohnortnah eine Begleitung und Unterstützung im Alltag ermöglicht wird.  

Weiterhin fördern wir Projekte wie beispielsweise Ferienbegegnungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, Familienseminare sowie Aus- und Weiterbildungen für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen.

„TOM – Medienpreisverleihung 2021“ im Landtag NRW

Die Preisträger*innen:

Kategorie Film
Anabel Münstermann mit dem Beitrag „Keine Zeit für Tränen – Eltern von krebskranken Kindern“
Laudatio lesen

Kategorie Hörfunk
Christian Chang-Langhorst „Gestorben wird erst morgen – Wenn Kinder aus dem Leben gehen“
Laudatio lesen

Kategorie Print
Josef Saller „Oliwia gegen die Zeit“ 
Laudatio lesen

Nach einem Jahr konnte nun endlich der „TOM – Medienpreis“ an die Preisträger*innen übergeben werden. Corona-bedingt musste die Veranstaltung im vergangenen Jahr leider kurzfristig abgesagt werden, aber nun war es soweit: Die Journalistin und Buchautorin Anne Gesthuysen führte durch den Abend und stellte die Gewinnerbeiträge dem Publikum vor. Anwesend waren die Preisträger*innen, betroffene Familien, haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende sowie an der Kinder- und Jugendhospizarbeit Interessierte. Landtagspräsident André Kuper hieß die Gäste mit seiner Eingangsrede willkommen und bot der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG zum dritten Mal die Möglichkeit, „TOM“ im beeindruckenden Ambiente des Landtags zu feiern.

Carina Gödecke – neue Botschafterin der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG

Carina Gödecke, Vizepräsidentin des Landtags NRW, wurde im Rahmen der „TOM – Medienpreisverleihung“ zur neuen Botschafterin ernannt. Ralf Backwinkel, ehrenamtlicher Vorstand der Stiftung, hieß Frau Gödecke im Namen des Vorstands und des Kuratoriums herzlich willkommen und freut sich sehr auf die Unterstützung.

 

Geburtstag der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG

Ein weiterer besonderer Moment der diesjährigen Medienpreisverleihung war die Rede zum Geburtstag der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG. Margret Hartkopf, die von 2006 bis 2016 Vorstand der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG war, sprach über die Anfänge, den Werdegang und die Ziele der Stiftung. Am 6. Dezember wir die Deutsche KinderhospizSTIFTUNG 15 Jahre jung!

Corona-Krise: Wir sind weiterhin für Sie da!

Die Coronakrise fordert gerade von uns allen Umdenken, Rücksichtnahme und ein hohes Maß an Solidarität – verbunden mit der Hoffnung, dass diese Krise schnell überwunden wird.

Wir versichern Ihnen, dass unser Team für die Kinder- und Jugendhospizarbeit im Einsatz ist – wenn auch aktuell weitestgehend aus dem Homeoffice.
Per Telefon oder E-Mail sind wir für Sie erreichbar! 

Förderprojekte:
Sie können nach wie vor Ihre Anträge bei uns einreichen. Die Entscheidung durch das Kuratorium, welche Anträge gefördert werden, fallen zu den im Förderantrag genannten Terminen. 

Unterstützung:
Gerade in der momentanen Zeit ist Ihre Unterstützung wertvoller denn je.
Wir benötigen jede Art von Hilfe um weiterhin die Förderung der Projekte für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkrankung und deren Familien gewährleisten zu können.


Bleiben Sie an unserer Seite und unterstützen Sie uns, damit wir weiterhin verlässlich die Kinder- und Jugendhospizarbeit finanziell sichern können.

Unsere Arbeit

Unser Imagefilm

Kinder- und Jugendhospizarbeit ist in Deutschland immer noch ein Tabu-Thema. Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit und Ziele in unserem Imagefilm.

Geburtstag, Jubiläum, Feier — unterstützen Sie uns!

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Spenden. Eine tolle Gelegenheit ist unsere Spendenbox. Bieten Sie Ihren Gästen die Möglichkeit direkt vor Ort – auf Ihrer Geburtstags- oder Jubiläumsfeier – zu spenden.

Geldauflagen

Strafrichter und Staatsanwälte haben durch die Zuweisung von Geldauflagen die Möglichkeit, die Arbeit der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG zu unterstützen und nachhaltig zu sichern.

Förderprojekte

Hospiz macht Schule

Amalie Friedrichshafen (Stand 2018)

Ansprechpartner für Familien

Deutscher Kinderhospizverein e.V., Olpe (Stand 2018)

Milla fliegt am Himmel

Bilderbuch über Kinderhospizarbeit (Stand 2018)

Unternehmer*innen an unserer Seite

Ursula Sombetzki-Günter

Geschäftsführender Vorstand Meditrend eG, Münster

Thomas Wessel

Personalvorstand und Arbeitsdirektor Evonik Industries AG, Essen

Mit uns zusammen!

Sie können die Deutsche KinderhospizSTIFTUNG auf vielfältige Weise unterstützen, um die Kinder- und Jugendhospizarbeit langfristig zu sichern.

Durch eine
Spende


Mehr erfahren

Durch eine
Zustiftung


Mehr erfahren

Durch Ihren
Nachlass


Mehr erfahren

Durch eine 
Unternehmenspartnerschaft


Mehr erfahren

Einblicke in unsere Arbeit

Unsere bundesweit tätige Stiftung …

… hat zum Ziel, die Kinder- und Jugendhospizarbeit nachhaltig zu fördern und damit eine finanzielle Unterstützung zu den oft unsicheren Spendenaufkommen anzubieten.

… arbeitet mit einem ehrenamtlichen Vorstand sowie einem ehrenamtlichen Kuratorium, das mit Fachleuten aus der Wirtschaft, der Kinder- und Jugendhospizarbeit und betroffenen Eltern besetzt ist.

… fördert stationäre und ambulante Institutionen der Kinder- und Jugendhospizarbeit.

Mehr erfahren